Mit argentinischer Windströmung zum Gewinn bei ProKilo

Er ist Argentinier, lebt seit 15 Jahren hier und dort in Europa, seit einiger Zeit nun in Deutschland und ist im besten Alter, um als Web-Entwickler in seiner Freizeit, mal eben nebenbei, ein „analoges“ City-Surfboard zu bauen. WHAT?

Martin Fasani, aktuell Berliner, ist mindestens so verrückt, wie sein Lebenslauf und seine Erfindungen, an denen er in seiner Freizeit bastelt.ProKilo Martin Fasani City Surfboard 3

Sein jüngstes Projekt, hat ihn mal eben zum Gewinner bei ProKilo verholfen: Ein Longboard, angetrieben von einem „alternativen aerodynamischen Antrieb in Form eines der Windströmung ausgesetzten, rotierenden Zylinders, der durch den Magnus-Effekt eine Kraft quer zur Anströmung entwickelt“. Hierzu bedarf es einer langen physikalischen Erklärung, die wir an dieser Stelle aus Platzmangel nicht ausführen können. Google hält alle Infos parat J

Die Idee kam Martin, nachdem er das Buch „The Symmetry of Sailing: The Physics of Sailing for Yachtsmen“ von Ross Garrett gelesen hatte und von dem großen deutschen Erfinder namens Anton Flettner erfuhr. Flettner wiederum ist derjenige, der den oben beschriebenen Antrieb erfunden hat. Martin wollte nun wissen, ob das Beschriebene nachbaubar ist und baute seinen eigenen Prototypen.

Fazit: Funktioniert! Kombiniert mit einem Board, ein paar ProKilo Rundrohr- und Rechteckrohrteilen, ein paar Kabeln und Elektroteilen, viel Geschick und Glaube, entstand Deutschlands (wahrscheinlich) erstes City-Surfboard!
Martin hat die eine und andere Berliner Straße damit bereits unsicher gemacht, befindet sich aber derzeit schon in der Beta-Phase: Ein Segel soll folgen!

Martin surft also beruflich im Netz und nach Feierabend auf der Straße – und das ohne Internet, nur mit der Kraft „der argentinischen Windströmung“.

Verrückt genug für ProKilo, um das Projekt zum Gewinner zu küren und Martin Fasani einen 250-Euro-Einkaufsgutschein auszuhändigen und ihn fortan bei seinen „Segelturns“ zu begleiten!ProKilo Martin Fasani City Surfboard 2

Es bleibt spannend…

„Wir danken Dir für Deine Teilnahme an unserem Gewinnspiel und freuen uns, Dich im Kreise der kreativen ProKilo Hobby- und Heimwerker-Meister begrüßen zu dürfen!“

Herzlichen Glückwunsch, lieber Martin! Bleib kreativ!