Alljährliches Highlight bei ProKilo: unser Mitarbeitertag mit Spiel, Spaß und Spannung

Unsere Facebook-Fans wissen es ja bereits: wir hatten am Samstag Mitarbeitertag. Und weil wir wissen, wie gern du dir Bilder von uns ansiehst, haben wir für dich natürlich viele Fotos aufgenommen, die dir einen kleinen Eindruck von dem bieten, was wir so Schönes gemacht haben. Nachschub kommt dann – wie auch schon bei der Wiesbadener Markteröffnung – auf Facebook.

Los ging es am frühen Morgen um acht Uhr (ja, wir sind Frühaufsteher – zumindest die meisten unter uns ;)). Wir trafen uns auf dem Drösser-Gelände und stiegen dort in den Bus ein. Wohin er uns brachte, wussten wir alle nicht. Ebenso wenig wie wir von den Aktivitäten des Tages wussten. Ein reiner Überraschungstag also.

Nach einer eher ruhigen – weil alle noch müde – Busfahrt kamen wir dann an unserem ersten Zielort an: das Dortmunder Hoesch-Museum. Dort teilten wir uns in zwei Gruppen auf und wurden dann von zwei sehr kompetenten Museumsführern an die Hand genommen. Eine tolle Führung, die sich uns dort rund um die Stahlgeschichte bot!Da standen wir nun vor dem Hoesch-Museum und warten, was wohl passiert.

Die Gruppe, die eher technisch geführt wurde, blieb erst einmal draußen.

Die Gruppe, deren Führung eher technisch geprägt war, blieb erst einmal draußen.

Unsere Gruppe sah sich das Innere des Museums an.

Die zweite Gruppe, die mehr über den geschichtlichen und politischen Hintergrund erfuhr, sah sich das Innere des Museums an. Am Ende konnten dann beide Gruppen ihre Erfahrungen austauschen und erhielten so einen umfassenden Überblick.

Nach einem kurzen Team-Meeting im Hoesch-Museums-Saal und einer kleinen Stärkung wurden wir von einem Mann von der Firma „teamgeist“ abgeholt. Er führte uns vom Hoesch-Museum zu einem Park, wo wir dann plötzlich vor einer Bogenschieß-Anlage standen. Dort wurden wir dann in vier Gruppen aufgeteilt und dann begann das wilde Schießen.

Erst einmal Begrüßen und erklären, worum es überhaupt gehen soll. ;)

Erst einmal begrüßen und erklären, worum es überhaupt gehen soll…

Unsere Berliner: Marcel und Adrian. Der Schein trügt: beim Bogenschießen waren sie absolute Rivalen!

Unsere Berliner Kollegen Marcel und Adrian. Der Schein trügt: beim Bogenschießen waren sie absolute Rivalen!

Jetzt aber mal Butter bei die Fische - was machen wir jetzt genau? Eine Runde Punkteschießen, dann eine Runde Präzisionsschießen und dann zwei Runden Luftballons abschießen. Klingt gut. ;)

Jetzt aber mal Butter bei die Fische – was machen wir jetzt genau? Eine Runde Punkteschießen, dann eine Runde Präzisionsschießen und dann zwei Runden Luftballons abschießen. Dem Domenico gefällt’s. 😉

Doch bevor wir schießen durften, gab es einen kleinen Seetest. Ich glaube, der Marcel (weißer Pulli) hat da ein paar Probleme. Ob er wohl mitschießen darf?

Doch bevor wir schießen durften, gab es einen kleinen Seetest. Ich glaube, der Marcel (weißer Pulli) hat da ein paar Probleme. Ob er wohl mitschießen darf?

Und los geht's! Mit hilfreichen Tipps vom Trainer flogen die Pfeile nur so durch die Luft.

Und los geht’s! Mit hilfreichen Tipps vom Trainer flogen die Pfeile nur so durch die Luft.

Präzision ist alles. Aber das ist auch echt anstrengend, die Körperhaltung so hinzubekommen... ;)

Präzision ist alles. Aber es ist auch echt anstrengend, diese Körperhaltung hinzubekommen. 😉

Nachdem meine Gruppe leider – und natürlich nur, weil die anderen nicht mit rechten Mitteln arbeiteten – letzte wurde, machten wir uns mit einer Urkunde bewaffnet zurück nach Köln. Dort warteten bereits Daniel Bopp und Dominikus Grüter am Grill und hatten schon alles für ein gemütliches Beisammensitzen vorbereitet. Was dann noch passierte? Naja, ein kleines Betriebsgeheimnis dürfen wir doch haben, oder?

Ein gemütliches Zusammensein bei Kerzenschein - es gab lecker Grillwurst und tolle Salate. Und natürlich Kölsch. ;)

Ein gemütliches Zusammensein bei Kerzenschein – es gab lecker Grillwurst und tolle Salate. Und natürlich Kölsch. 😉

Eine Kleinigkeit verrate ich aber gerne noch: es gab ein Geburtstagskind an diesem Tag! Unser neuer Kollege aus Wiesbaden, der liebe Chris John, hatte seinen Ehrentag und bekam von ProKilo einen Schoko-Kuchen und ein Ständchen. Happy Birthday nachträglich, lieber Kollege! 🙂

Weitere Bilder findest du auf Facebook!